Dermazeutische Kosmetik

|Dermazeutische Kosmetik

Was ist Dermazeutische Kosmetik?

Warum ist dermazeutische Kosmetik besser als herkömmliche aus der Drogerie?​

Unsere herkömmliche Kosmetika beschäftigt sich mit der Pflege der Haut. Meist bietet diese Pflegekosmetik eine kurzfristige Schutzfunktion, aber keine dauerhafte Hautverbesserung.  Pflegekosmetik gibt es frei zu kaufen (z.B. in Reformhäusern).  Sie enthalten eine Mischung aus Fetten und Wasser, Farb- und Duftstoffen, Emulgatoren und Konservierungsstoffen, welche u.a.  allergieauslösende,  mittesserfördernde oder andere negative Eigenschaften haben können. 

Diese immernoch of angebotenen Cremes führen zu einer Abdeckung der Hautoberfläche durch hochkonzentrierte Mineralöle, Mineralwachse, Silikone oder andere filmbildende Stoffe, die aus Erdöl hergestellt werden. 

Diese können die geordnete Barrierestruktur der Gesichtshaut durcheinanderbringen. Auch wenn Sie Allergene Stoffe lange Zeit scheinbar vertragen haben, können bei dauerhafter Anwendung auch noch nach Monaten oder Jahren allergische Hautreaktionen auftreten!

Die neue Generation der Kosmetik und Dermazeutischen Kosmetik haben hochwirksame Produkte einer Kombination aus medizinischer und kosmetischer Forschung. Sie haben präventive, ganzheitliche Anti-Aging Prinzipien zur Grundlagen, und enthalten hautidentische , natürliche Inhaltsstoffe. Bereits hoch dosierte, in Liposomen oder Nanopartikeln verpackte Vitamine zählen zu den Wirkstoffen. Zu den neueren Wirkstoffen gehören auch Aminosäuren, Peptide und Peptid- Kombinationen . Die Aufgabe der Wirkstoffe ist, die Haut gesund zu erhalten und Ihre natürliche Funktionen zu unterstützen. 

Deshalb müssen Wirkstoffe auf den Hautzustand und das aktuelle Hautbild abgestimmt sein. Da der Einsatz von solchen Wirkstoffen jedoch sehr beratungsintensiv ist, sind diese Produkte nicht frei verkäuflich, sondern ausschließlich bei ausgebildeten Hautpflegeexperten erhältlich. 

1. FORSCHUNG – HAUTPROBLEME & LÖSUNGEN


Forschung kommt niemals zum Stillstand. Die hauseigene Forschung & Entwicklung von BIODROGA MD sucht und erforscht permanent neueste Wirkstoffe und Technologien. Sie hat die neuesten Erkenntnisse aus Dermatologie, Medizin und Kosmetologie immer im Blick und nutzt sie für die Entwicklung innovativer Pflegerezepturen. Spezialisiert auf lösungsorientierte Konzepte für jedes Hautproblem entwickeln wir Produkte, Behandlungen und Geräte, die eine optimale Pflege für den individuellen Hautzustand ermöglichen.

2. NO – VERZICHT AUF REIZROHSTOFFE


Wir verzichten auf Inhaltsstoffe, die möglicherweise die Haut reizen uns setzen bewusst auf beste Verträglichkeit.

          -Keine Parabene
          -Kein Mineralöl
          -Keine Enthanolamine
          -Keine PEG-Emulgatoren

3. Ja – Neueste Wirkstofftechnologie


Modernste Wirkstoffe wie Peptide, Derma Membrane Complex, BioEcolia und EGF werden gezielt ausgewählt. So bietet die jeweilige Wirkstoffbibiothek der Haut den optimalen Nutzen und maximale Wirksamkeit.

4. PEELING – MECHANISCH, SÄUREN UND ENZYME


Peelings sind ein wichtiger Bestandteil des von uns entwickelten Pflege- und Behandlungskonzeptes. Sie befreien die Haut von allen Rückständen und öffnen sie für die Wirkstoffe. Gleichzeitig fördern regelmäßige Peelings die Hauterneuerung.

Für die Behandlung im zertifizierten BIODROGA MD Kosmetikinstitut bieten wir eine Reihe von intensiven Peelings in unterschiedlichen Konzentrationen. Das ermöglicht die Auswahl des richtigen Peelings für jeden Hautzustand. Zur Erhaltung des Behandlungserfolges wird regelmäßig und konsequentes Peeling für zu Hause empfohlen. 

5. GERÄTE – APPARATIVE KONZEPTE


Unsere Produkte und Behandlungen sind so konzipiert, dass sie sich ideal in apparative Behandlungen einfügen. Wir testen alle Produktserien und Treatments sowohl als manuelle Behandlung als auch in der Erweiterung mit den passenden Geräten. Mit der entsprechenden apparativen Behandlungskomponente lassen sich die Pflegeergebnisse noch intensivieren.